lila

Dienstag, 21. Februar 2012

Mein 1. Versuch mit dem Nadelfilzen

Gerade kam mir Rosalie die kleine Blumenelfe zugeflogen... ;-)

Vor einigen Tagen sah ich in unserem Kindergarten genadelfilzte Elfen die auf einem Haselnusszweig schwebten.
Ich fand diese kleinen Elfen so niedlich das ich mir gleich Filznadel und Märchenwolle zulegen musste. Im Internet endeckte ich dann auch einige wunderschöne Elfen und so setzte ich mich dann Samstag nachmittags hin und fing an zu Nadelfilzen. Rosalie ist mein aller erster Versuch mit dem Nadelfilzen und ich finde sie ist doch ganz hübsch gelungen. Ich bin mir sicher es war nicht die letzte Elfe die ich genadelfilzt habe... :-)

Kommentare:

  1. Wow sie ist wunderschön geworden.Und das war echt dein erstes Mal? Respekt!
    GLG An

    AntwortenLöschen
  2. Hallo An, Vielen Dank für dein Kompliment *freu*. Ja es war das 1. Mal. Ich hab noch nie zuvor mir einer Nadel gefilzt. Meine Finger wurden auch ganz schön in Mitleidenschaft gezogen. *Autsch*
    Am Samstag hab ich mich im Wolllädchen meines Vertrauens mal ein wenig mit Märchenwolle und Filznadeln eingedeckt. Dort fand ich dann ein Nadelfilzpack für ein kleines Zwergenpaar. Den Körper gestaltete ich ein wenig nach der beiliegenden Anleitung und dann wurde daraus kein Zwerg, sondern eine Elfe gemacht. Es hat wirklich Spaß gemacht und nun überlege ich ob ich mir nicht ein Buch zulegen sollte. Einiges kann man bestimmt Verbessern und feiner ausarbeiten aber trotzdem bin ich sehr zufrieden. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. ;-)

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Verena!
    You've won the Lobster Award. I'm waiting you on my blog ella-anghel.blogspot.com
    to take it.
    Have a nice day!
    ella

    AntwortenLöschen